Einsatz am 28.08.2015 – Flächenbrand an der B208

Die FF-Rehwischdorf und die FF-Klein Boden wurden am 28.08. um 17:54 Uhr mittels Sirenenalarm alarmiert. Einsatzstichwort ‘Flächenbrand an der B208’. Kurze Zeit nach der Alarmierung rückte die FF-Rethwischdorf aus und erreichte kurze Zeit später die Einsatzstelle. Schon währen der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Am Einsatzort stellte sich jedoch heraus, dass dort ‘nur’…

Details

Einsatz am 21.08.2015 – Brennende Strohballen

Am Abend des 21.08.2015 wurden die Wehren der Gemeinde Rethwisch gegen 20:15 Uhr per Sirenenalarm alarmiert. Auf dem Gut Frauenholz sollten Strohballen brennen. Kurze Zeit nach der Alarmierung rückte die FF-Rethwischdorf und die FF-Klein Boden aus. Auf der Anfahrt zum Gut Frauenholz war kein Rauch erkennbar. Per 2m Funk wurden die Kameraden der Wehr aus…

Details

Einsatz am 04.08.2015 – Unwetter

Am 04.08.2015 um 16:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rethwischdorf mittels Sirenenalarm alarmiert. Einsatzstichwort war “Kirchberg in der Senke steht 30 cm Wasser”. Als die Kameraden wenig später zum Einsatz aufbrechen wollten mussten sie erst einen umgestürzten Pflaumenbaum in der Feuerwehrzufahrt mit der Motorsäge entfernen. Am Kirchberg eingetroffen war das Wasser bereits abgeflossen und die…

Details

Amtsfeuerwehrfest in Sühlen am 30.05.2015

Am Samstag den 30.05.2015 fand in Sühlen das Amtsfeuerwehrfest der Feuerwehren des Amt – Bad Oldesloe – Land statt. Nach einem Festumzug durch den festlich geschmückten Ort traten die Wehren mit Musikzügen und Fahnenabordnung zu Beförderungen, Auszeichnungen und Ehrungen verschiedener Mitglieder an. Ein Regenguss veranlasste Amtswehrführer Christian Rieken dazu alle Teilnehmer kurzerhand ins Festzelt einrücken zu…

Details

Einsatz 05.05.2015 – Sturmschäden

Am 05.05.2015 wurde die FF Rethwischdorf gleich zwei mal alarmiert. Um 18:38 Uhr auf die Hauptstrasse nach Westerau. Dort waren Äste auf die Strasse gefallen.

Um 19:36 wurden die Kameraden erneut alarmiert, wieder mussten Äste auf der Treuholzer Strasse entfernt werden.

Einsatz am 30.03.2015 – Rethwischdorf

Am 30.03.2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Rethwischdorf um 05:31Uhr mit Sirenenalarm alarmiert.

Am Mühlenbach drohte ein Fahnenmast eines Musterhauses auf die Fahrbahn zu stürzen. Die alarmierten

Kameraden ‘legten’ den Mast um und rückten wieder in die Remise ein.

Unterstützt wurden die Kameraden von der FF Klein Boden und der Polizei.

Leistungsbewertung Roter Hahn Stufe III

Am Samstag den 11. Oktober 2014 fand die Leistungsbewertung Roter Hahn der Stufe 3 in Rethwischdorf auf dem Dienstplan. Voraus gegangen waren zahlreiche Übungsdienste, Theorieabende und nicht zu letzt das Reinigen der Ausrüstung, des Fahrzeugs, der Remise und der Außenanlagen.   Um 10:00 Uhr gab es dann kein zurück mehr. Die Wehr war in einer Stärke…

Details

Weihnachtszeit erhöht die Brandgefahr

Für viele Menschen ist die Advents- und Weihnachtszeit mit dem Schein und dem Abbrennen von echten Kerzen verbunden. ‚Echte‘ Kerzen sorgen für die festliche Stimmung in der Advents- und Weihnachtszeit. Doch leider steigt damit auch die Brandgefahr in Wohnräumen und Häusern. Aus diesen Gründen und damit Sie die letzten Wochen des Jahres festlich genießen können,…

Details

Der dritte Stern ist endlich da !!!

Heute am 11.10.2014 hat de FF-Rethwischdorf den dritten Stern bei der Leistungsbewertung des Landes Schleswig-Holstein “Roter Hahn” mit Auszeichnung “plus” erreicht!

Einen großen Dank an die Mannschaft für die geleistete Arbeit!!! Ihr wart super Männer! WIR können darauf stolz sein!

+++ mehr Infos folgen +++